Lipide Aufbau, Eigenschaften, Reaktionen, trans-Fettsäuren, Omega-Fettsäuren

FächerChemie, Mikrobiologie und Physik
Erstellt vonGudrun Nagl
Dauer2 UE
Schulstufe12. - 13. Schulstufe
KompetenzenDie SchülerIinnen sollen den allgemeinen Aufbau der Fette, aber auch die strukturelle Vielfalt der Fette darstellen und deren Eigenschaften und Reaktionen formulieren. Sie sollen die Begriffe trans-/ Omega-/ essentielle Fettsäuren erklären und zuordnen. Weiters sollen sie einfache Charakterisierung und Alterungs- bzw. Verderbsprozesse anhand von Fettkennzahlen u.a. Analysenmethoden darstellen.

In den folgenden Präsentationen sind Informationen zum Thema Lipide. Sie zeigen den allgemeinen Aufbau und die Eigenschaften von Fetten bzw. Ölen.

Informationen zu Lipide - Präsentationen

Interessante Beiträge rund um Fette und Öle sind unter folgendem Link zu finden:

Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaften

Informationen zu Butter und Margarine

 

Aufgabenstellung

Pro- und Kontra für Butter und Margarine

Pro- und Kontra für Butter und Margarine

  1. Erklären Sie die chemische Struktur von Omega-Fettsäuren. Welche Omega-Fettsäuren gibt es? Suchen Sie aus dem vorgelegten Fettsäuremuster von Butter die ernährungsphysiologisch wichtigen Omega-Fettsäuren heraus und zeichnen Sie deren chem. Struktur. Erklären Sie, welche Fettsäuren essentiell sind und warum ein Verhältnis bestimmter Fettsäuren  zueinander in der Ernährung empfohlen wird.
     
  2. Zeichnen Sie die chemische Struktur von trans-Fettsäuren. Beschreiben Sie deren Entstehung und Vorkommen. Vergleichen Sie dazu das Vorkommen dieser Fettsäuren bei den folgenden Produkten Butter und Margarine. Geben Sie dazu eine ernährungsphysiologische Bewertung ab.
     
  3. Zeichnen Sie die chemische Struktur von trans-Fettsäuren. Beschreiben Sie deren Entstehung und Vorkommen. Vergleichen Sie dazu das Vorkommen dieser Fettsäuren bei den folgenden Produkten Butter und Margarine. Geben Sie dazu eine ernährungsphysiologische Bewertung ab. 
    Nehmen Sie zu der folgenden Aussage Stellung: „Nicht alle trans-Fettsäuren sind so schlecht, wie ihr Ruf!“
     
  4. Beschreiben Sie anhand der angegebenen chem.-physikalischen Parameter den Unterschied zwischen Butter und Ölen. Erklären Sie die Begriffe und deren Bedeutung. Geben Sie in diesem Zusammenhang auch an, welche Anforderungen an Frittieröl gestellt werden und warum.
     
  5. Welche Möglichkeiten gibt es zur Charakterisierung von Fetten und Ölen? Nennen Sie die Methoden und beschreiben Sie kurz die Prinzipien.
     
  6. Welche chemischen Veränderungen erfolgen beim Raffinieren von Ölen und wie verändern sich dadurch die Fettkennzahlen?
     
  7. Erklären Sie die Hydrierung anhand von Linolensäure und skizzieren Sie welche Produkte aus dieser Säure entstehen können.
     
  8. Beschreiben Sie, wie Fett verderben kann. Nennen Sie dazu die chemischen Veränderungen und Möglichkeiten zur Verlängerung der Haltbarkeit von Fetten/Ölen.