Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Naas - St. Martin

Grünfläche mit Schulgebäude im Hintergrund
Schüler und Schülerinnen erledigen Schulaufgaben in der Bibliothek
Schüler und Schülerinnen in der Lehrküche
Schüler und Schülerinnen backen in der Lehrküche
Moderner Speisesaal mit gedeckten Tischen

Ausbildungsform(en):

Dreijährig, Vierjährig

Fachrichtung(en): Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement

Internat: Nein

Schulabschluss: Facharbeiter/in

Adresse: In der Weiz 109 , 8160 Weiz

Telefon: 03172/3462

Mailadresse: fsnaas(at)stmk.gv.at

Webseite: www.fs-naas.at

Schulkennzahl: 617720

Schulprofil

Die Schwerpunkte der Fachschule Naas liegen in Ernährung und Gesundheit sowie im Sozialbereich. Der breitgefächerte Unterricht vermittelt sowohl die Theorie als auch die Praxis der Produktion, Veredelung und Verarbeitung von Lebensmitteln. Durch selbständiges Arbeiten im Lernbüro wird das Arbeitsverhalten und das Zeitmanagement für die Berufswelt trainiert. Wir legen besonderen Wert auf das soziale Miteinander und den sorgsamen Umgang mit Ressourcen.

Unsere Zertifizierungen: Grüne Küche, Ökologschule und Green Care Schule.

Ausbildungsform(en):

Dreijährig, Vierjährig

Pflicht-Fremdsprachen:
Englisch
Pflichtpraktika:

Im 3. Jahrgang sind 12 Wochen vorgesehen.

Schulabschluss und dann?:

Berufseinstieg in Gesundheits- und Sozialberufe.

Ein Jahr Anrechnung in allen Lehrberufen.

Fachrichtung(en):
Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement
Aufnahmekriterien:

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe

Praxis:

Praktischer Unterricht: Ernährung und Küchenführung, Betriebs-, Haushaltsorganisation und Touristik, kreatives Gestalten und Textilverarbeitung, Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte, Gartenbau sowie Gesundheit und Soziales.

Für diese Bereiche stehen modern ausgestattete Räumlichkeiten zur Verfügung.

Schulabschluss:
Facharbeiter/in
Zusatzangebot:

Juniorfirma

Kooperation mit der Volkshilfe

Inklusionsprojekte

Lehrplan:
Hier der Lehrplan zum Download:

So finden Sie uns