Landwirtschaftliche Fachschule Zwettl

© LFS Zwettl
© LFS Zwettl
© LFS Zwettl
© LFS Zwettl
© LFS Zwettl
© LFS Zwettl

Ausbildungsform(en):

Dreijährig

Fachrichtung(en): Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement

Internat: Ja

Schulabschluss: Facharbeiter/in

Schulleiter: Ing. Erna Stiermaier

Adresse: Edelhof 2 , 3910 Zwettl

Telefon: 02822 52684

Mailadresse: office(at)lfs-zwettl.ac.at

Webseite: www.lfs-zwettl.ac.at

Schulkennzahl: 325720

Schulprofil

Die dreijährige berufsbildende mittlere Schule ermöglicht jungen Menschen eine zukunftsorientiere und praxisbezogene Ausbildung mit hoher Qualität. Die Ausbildung umfasst ein breites Spektrum an Berufsabschlüssen die für das Leben und Bestehen im ländlichen Raum notwendig sind. Den Schülerinnen und Schülern werden fachliche, unternehmerische und soziale Kompetenzen vermittelt.

Neben der fachlichen Ausbildung in Betriebs. und Haushaltsmanagement steht die Persönlichkeitsbildung im Vordergrund.  Die Schülerinnen und Schüler erwerben neben einer fundierten Ausbildung in der Hauswirtschaft auch wichtige Grundlage für eine weiterführende Ausbildung im Gesundheits-, Sozial- oder Pflegebereich.

Ausbildungsform(en):

Dreijährig

Pflicht-Fremdsprachen:
Englisch
Internat:

Die SchülerInnen finden Ganztagsbetreuung in gemütlich eingerichteten Zwei- oder Dreibettzimmern. Unter der Aufsicht erfahrener PädagogInnen wird gemeinsam gelernt und auch ein ansprechendes Freizeitprogramm angeboten. Aufenthaltsräume, EDV-Räume, Fitnessraum, Schwimmbad und eine Sauna stehen zur Verfügung.  Weitere sportliche Freizeitaktivitäten wie Reiten, Radfahren, Beachvolleyball und ein Sportplatz können genutzt werden.

Zahlreiche Angebote wie Tanzkurs, Führerschein uvm. werden angeboten.

Pflichtpraktika:

Zwischen dem 1. und 2. Jahrgang: 4 Wochen hauswirtschaftliches Praktikum

Zwischen dem 2. und. 3. Jahrgang 4 Wochen hauswirtschaftliches Praktikum (Fremdpraxis) auch im Ausland möglich

Im 3. Jahrgang (ab 17. Lebensjahr) 200 Stunden Praktikum für Heimhilfe

2 Wochen Praktikum in einem Kindergarten

1 Woche Praktikum in Tagesbetreuungseinrichtungen

Schulabschluss und dann?:

Berufstätigkeit im ländlichen Betriebs und Haushaltsmanagement

Berufseinstieg als HeimhelferIn oder KinderbetreuerIn

Weiterbildungsmöglichkeiten in Sozialbetreuungsberufen, Pflegeberufen, Gesundheitsberufen

Aufbaulehrgänge und Berufsreifeprüfung

Dorfhelferinnenausbildung

Betriebsdienstleister inkl. Bürokauffrau

Fachrichtung(en):
Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement
Aufnahmekriterien:

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe

Praxis:

Für den praktischen Unterricht stehen Lehrküchen, Hausarbeitsräume, Waschküche, Kreativräume, Nähräume und Floristikräume zur Verfügung.

Ein Gemüsegarten mit Hochbeeten, Kräuterspirale, Mistbeete und eine große Gartenanlage gehören zur Schule.

Schulabschluss:
Facharbeiter/in
Zusatzangebot:

Juniorfirma

Medizinische Büroassistentin

Basismodul medizinische Assistenzberufe

So finden Sie uns