Landwirtschaftliche Berufsschule Edelhof

© LBS Edelhof
© LBS Edelhof
© LBS Edelhof
© LBS Edelhof

Ausbildungsform(en):

Dreijährig, Vierjährig

Fachrichtung(en): Landwirtschaft

Internat: Ja

Schulabschluss: Facharbeiter/in

Schulleiter: Dipl.-Ing. Dipl.-Päd Michaela Bauer

Adresse: Edelhof 1a , 3910 Zwettl

Telefon: 02822 - 52402

Mailadresse: office(at)bs.edelhof.at

Webseite: www.bs-edelhof.ac.at

Schulkennzahl: 325750

Schulprofil

Für Schüler und Schülerinnen auf dem Weg zum Facharbeiter

Hier finden junge Menschen Chancen zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit für die Herausforderungen des künftigen Lebens als Hofübernehmer oder Facharbeiter in landwirtschaftlichen Berufen.

Unsere Schule befindet sich am Schulzentrum Edelhof

  • Die Schule bietet die duale Ausbildung - Heim- oder Fremdlehre und Besuch der Berufsschule als Einheit von Praxis und Theorie
  • Wir sind die einzige Berufsschule in Niederösterrreich
  • Unsere SchülerInnen kommen aus allen österreichischen Bundesländern
  • Die Besonderheit an unserer Schule ist der Unterricht in 5 Fachrichtungen - Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Pferdewirtschaft, Weinbau und Obstbau in Zusammenarbeit mit LFS Krems, Anschlusslehre auch in Forstwirtschaft
  • Unser Ziel ist es, junge Menschen bis zur Facharbeiterprüfung zu begleiten
  • Unsere Schüler werden im angeschlossen Internat betreut
  • Gute Erreichbarkeit durch Anschluss an öffentliche Verkehrsverbindungen
Ausbildungsform(en):

Dreijährig, Vierjährig

Pflicht-Fremdsprachen:
Englisch
Internat:

Die Schüler wohnen im schuleigenen Internat mit Betreuung. Es ist auch eine externe Unterbringung möglich.

Internatsgebühren

Die Kosten für das Internat können in der Kanzlei erfragt werden. In jedem Jahrgang kann um Schulbeihilfe bzw. um eine Lehrlingsbeihilfe angesucht werden.
Das Finanzamt gewährt eine Schulfahrtbeihilfe - nach Entfernung gestaffelt.

Die Schülerinnen und Schüler wohnen in gemütlichen Zwei- oder Vierbettzimmern und werden von unseren Lehrern betreut.

Gemeinschaftsräume, Fitnessraum, Tischtennis, Dart und ein Beachvolleyballplatz tragen zu einem angenehmen und abwechslungsreichen Aufenthalt bei. Zahlreiche kreative und sportliche Angebote wie Blasmusik, Tanzkurs, Theater, Reiten, Fußball, Bogenschießen ergänzen die Möglichkeiten einer sinnvollen und gemeinschaftsfördernden Freizeitgestaltung im Internat.

Pflichtpraktika:

(Lehrberuf)

Schulabschluss und dann?:

Berufseinstieg:

  • Betriebsführung eines Land- und Forstwirtschaftlichen Betriebes
  • Berufstätigkeit in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben
  •  Genossenschaften
  •  Versuchswesen
  •  land- und forstwirtschaftlichen Lohnunternehmen,..

Weiterbildungen:

  • Anschlusslehren in der BS Edelhof und Lehrbetrieb in einem Jahr möglich z. B  Forstwirtschaft , Hauswirtschaft, Pferdewirtschaft, Wein- und Obstbau,..
  • Meisterausbildung,
  • Berufsreifeprüfung, …
Fachrichtung(en):
Landwirtschaft
Aufnahmekriterien:

Nach positiver Erfüllung der Schulpflicht und ein Aufnahmegespräch.

Praxis:

Praxisunterricht findet am Betrieb der LFS Edelhof statt.

Die LFS Edelhof bewirtschaftet einen Land- und Forstwirtschaftlichen Lehr- und Versuchsbetrieb mit einer Gesamtfläche von 127 ha. Davon entfallen 7 ha auf Wald, 2 ha Fischteichfläche und ca. 8 ha sind verbaute Fläche. Die verbleibenden 110 ha landwirtschaftliche Nutzfläche teilen sich auf ca. 50 ha Biobetrieb und ca. 60 ha Saatzuchtbetrieb (konventionell geführt) auf. Die Schüler haben an der LFS Edelhof die Möglichkeit mit allen landwirtschaftlich genutzten Tierarten arbeiten zu können. Unsere Tiere und die Flächen für die Futtergrundlage werden biologisch bewirtschaftet. Ebenso werden Sonderkulturen wie Bio Schnittlauch oder Bio Hanfsamen kultiviert. Die Schüler haben so die einzigartige Möglichkeit sowohl die biologische als auch die konventionelle Wirtschaftsweise kennenzulernen.

Schulabschluss:
Facharbeiter/in

So finden Sie uns