Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Großlobming – St. Martin

© FS Großlobming-St. Martin
© Barbara Mang
© Barbara Mang
© Barbara Mang
© FS Großlobming-St. Martin
© Barbara Mang

Ausbildungsform(en):

Dreijährig

Fachrichtung(en): Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement

Internat: Ja

Schulabschluss: Facharbeiter/in

Schulleiter: Dir. Dipl.-Päd. Ing. Andrea Raser

Adresse: Großlobming 1 , 8734 Großlobming

Telefon: 03512/83750

Mailadresse: fsgrosslobming(at)stmk.gv.at

Webseite: www.fs-grosslobming.steiermark.at

Schulkennzahl: 620730

Schulprofil

Unser Fundament wurzelt im bäuerlichen Wissen, es lehrt uns Respekt vor Mensch und Natur. Neben der fachlichen Ausbildung ist die Führung der jungen Menschen zur persönlichen und sozialen Reife ein großes Anliegen. Täglich haben wir die Chance, auf Erfahrungen und Erkenntnissen aufzubauen oder Neues zu beginnen! In den letzten 35 Jahren ist die Schule zu einem Kompetenzzentrum für die Ausbildung in sozialen und wirtschaftlichen Berufen herangereift. Dazu sind eine gute Allgemeinbildung und die hohe fachliche Qualifikation für Landwirtschaft und Ernährung sowie für Pflege und Betreuung von Menschen wichtige Meilensteine.

Ausbildungsform(en):

Dreijährig

Pflicht-Fremdsprachen:
Englisch
Freiwillige Fremdsprachen:
Italienisch
Internat:

Zwei- bis Vierbettzimmer, gemütlicher Aufenthaltsraum, Teeküche, Fitnessgeräte, Spiele, Lernbetreuung, kostenloses WLAN, großer Wohlfühlgarten im Schulareal

Pflichtpraktika:

Im 3. Jahrgang 12 Wochen

Kann im Ausland absolviert werden (Landjugend oder Erasmusprojekt)

Schulabschluss und dann?:

Berufsreifeprüfung an der Schule, Einstieg in alle weiterführenden Schulen,

Eintritt in die Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflegeschule,

Anrechnungen:
Verkürzung der Lehrzeit um 1 Jahr für Landwirtschaftliche Lehrberufe, Bürokaufmann/-frau und Koch/Köchin, Friedhofs- und Ziergärtner, Restaurantfachmann/-frau, KellnerIn, Hotel- und GastgewerbeassistentIn, Bürofachmann/frau), Berechtigung aufgrund der Gewerbeordnung und Ersatz der Unternehmerprüfung

Lehrabschlussprüfung für den Beruf Betriebsdienstleister (Fachgespräch)

Fachrichtung(en):
Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement
Aufnahmekriterien:

Positiver Abschluss des 8. Schuljahres

Praxis:

Praktischer Unterricht in den Gegenständen:

  • Ernährung und Küchenführung
  • Betriebs- Haushaltsorganisation und Touristik
  • Kreatives Gestalten und Textilverarbeitung
  • Verarbeitung, Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte und Gartenbau
  • Gesundheit und Soziales
Schulabschluss:
Facharbeiter/in
Zusatzangebot:
  • Bürofachkraft im medizinischen Bereich
  • Heimhelfer/in
  • Kräutergarten – Ausbildung zur Kräuterfachfrau
  • Melkkurs

So finden Sie uns